Die Freude und das Leid mit einer Gilde!

Nach unten

Die Freude und das Leid mit einer Gilde!

Beitrag von Nyvira am Mo Apr 21, 2014 6:41 am

Hallo ihr Lieben Smile

Erst möchte ich mich bedanken für eure Mitwirkung an der Gestaltung der Gilde. Ich freue mich über jeden engagierten Mitspieler der frischen Wind in die Gilde bringt.

Leider hat es in der letzten Zeit immer wieder zwischenmenschliche Ungereihmtheiten gegeben, deren Spannungen sich auf die Gilde und damit auf sämtliche Gildenmitglieder übertragen haben. Deswegen stelle ich hier  "7. Goldene Regeln des Zusammenspiels in der Gilde" auf. Die nicht nur für das Zusammenspiel in einer Gilde sinnvoll sind, sondern euch auch teilweise im Alltag weiterhelfen können.

1. Situation erkennen (wurde mir grad ans Bein gepisst?  scratch )

2. Mit der betreffenden Person klären. (Fragen wie es gemeint war ist immer besser als vorher bereits zu explodieren  Suspect )

3. Immer daran denken der andere ist gleichwertig und hat auch Gefühle die verletzt werden können  No  Wie will man selber behandelt
   werden? Dementsprechend andere behandeln. Respektvoller Umgang miteinander und eine gute, würdevolle Kommunikation sollte man  
  von Erwachsenen bzw. Halberwachsenen erwarten können.

4. Nicht eigene Befindlichkeiten zu einem Problem anderer machen!  Mad  Wenn ihr wütend seid und euch irgendetwas nervt, nehmt euch
   erstmal eine kleine Auszeit. Macht das Spiel aus und nehmt ein schön heißes Bad oder setzt euch mit eurem Lieblingsgetränk auf die  
   Couch  Very Happy . Lasst es euch gut gehen und gewinnt Distanz zum Spiel bzw. zu den Leuten die euch nerven  sunny . Nichts wird so
   heiß gegessen wie es gekocht wird. Wenn ihr dann wieder abgekühlt seid, könnt ihr nach Dringlichkeit des Problems mit den
   betreffenden Leuten Rücksprache halten.  afro 

5. Kein Lästern!  Evil or Very Mad  Das ist ein leidiges Thema. Mobbing ist heut zu Tage immer wieder ein Thema! Leider. Betroffene leiden sehr
   darunter von der Gemeinschaft nicht respektiert zu werden. Meistens wird durchs lästern nur alles schlimmer. Auch kehren gemeine
   Lästerattacken immer wieder zu seinem Ursprung zurück. Möchtet ihr rechtfertigen müssen, dass ihr jemanden hinter seinem Rücken
   bei anderen lächerlich macht oder ihn beschimpft. Da kann ich mir weitaus schönere Sachen vorstellen.  alien 

6. Keine Konflikte im Gildenchat! Andere müssen nicht wissen warum ihr euch nicht versteht. Meistens interessiert es diese auch nicht.
   Also zeigt Mut und klärt es im Gilden Teamspeak oder wenn ihr euch nicht miteinander reden traut im Flüsterchat. Sollte keine
   Aussprache zu zweit erfolgen können aufgrund weis der Kuckuck :)könnt ihr mich gerne hinzuziehen. Ich versuche euch im Gespräch
   miteinander zielführend zu unterstützen.  cheers 

7. Lügen haben kurze Beine  Shocked . Seid doch mal ehrlich, wie sehr nervt es denn wenn man sich nicht auf sein Gegenüber verlassen
   kann? Lügt er/sie jetzt schon wieder? Kann ich ihm/ihr trauen? Wollt ihr selber gerne angelogen werden? Unglaubwürdige Geschichten  
   werden meistens schnell aufgedeckt. Denn mal so unter uns, keiner von uns scheißt Gold und jeder Mensch erlebt in seinem Leben
   Rückschläge und ist nicht auf ganzer Linie ein Gewinner oder ein toller Hecht. Mit Lügen und herausragenden Geschichten seiner
   selbst macht man die Leute stutzig und wird bzw. bleibt unbeliebt in der Gemeinschaft weil er deren Vertrauen nie gewinnen wird. No 


So meine Lieben. Dann hoffe ich mal weiterhin auf gutes Zusammenspiel, viel Freude und weniger Leid in der Gilde.

Eure Bianca Angelina

Nyvira

Anzahl der Beiträge : 94
Anmeldedatum : 24.10.13
Alter : 32

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten